Schöne Taschen aus England: Handgefertigt in Großbritannien

Viele Klamotten und Modestücke werden mittlerweile von Maschinen gefertigt. Ausserdem sind die meisten Menschen wahrscheinlich nicht in der Lage Handarbeit von Maschinenarbeit zu unterscheiden. Es gibt jedoch noch einige englische Firmen, welche ihre Taschen manuell herstellen.

Ein Beispiel dafür ist Croots. Diese Firma sitzt in Malton, genauer gesagt in Norton, einem Stadtteil von Malton. Die schöne Ortschaft befindet sich im Norden von England, nahe des malerischen Yorks. Croots stellt seine Taschen in der selben Fabrik her, in welcher sie diese lagert. Die Taschen gibt es mittlerweile in einigen ausgesuchten Läden, sowie in unserem Online Shop (LINK). Wenn du gerne wissen möchtest, wie es in der Fabrik von Croots aussieht, dann folge diesem Link.

Eine weitere interessante Marke ist Brady, welche zu Vale Brothers gehört. Die Taschen dieser Marke werden in Walsall, unweit von Birmingham hergestellt. Vale Brothers haben ihren Ursprung im Reitsport und so finden sich in den Räumlichkeiten beispielsweise auch Pferdebürsten und es werden hier heute noch Sattel von Hand gefertigt. Wenn du gerne sehen möchtest, wie es in der Fabrik zugeht, so kannst du das HIER tun.

Ausserdem haben wir Taschen von Tusting im Angebot. Die Räumlichkeiten von Tusting befinden sich in Olney, in der Nähe von Bedford. Tustin bietet vor allem Damenhandtaschen an, welche sehr hochwertig verarbeitet sind und in klassisch und zugleich attraktivem Design hergestellt sind.

Sie können qualitativ durchaus mit teureren Taschen mithalten; sind jedoch nicht ganz so bekannt wie manch andere Taschenmarken.

Es gibt in England einige Taschenhersteller, welche hervorragende Qualität und Taschen Made in England bieten. Oft enthalten sie hochwertiges Leder, sind attraktiv und halten für viele Jahre. Nur weil dir die Marke vielleicht noch nicht bekannt ist, heisst es nicht, dass diese Taschen qualitativ schlechter sind als die von bekannteren Marken.

Kommentarfunktion deaktiviert.