fbpx

Ist ein Rucksack weiblich?

Männlich oder weiblich – hier scheiden sich die Geister

Menschen assoziieren gerne. So passen so mancher Ansicht nach zu Frauen nur Handtaschen. Diese Ansicht ist jedoch nicht nur uralt, sondern eigentlich auch diskriminierend. Frauen können ebensogut einen Rucksack tragen. bzw. manchmal macht das sogar mehr Sinn.

Mit einer Handtasche wandern zu gehen ist zwar möglich, dennoch empfiehlt sich der Rucksack dafür eher. In ihm lassen sich mehr Gegenstände unterbringen und er kann bequem auf beiden Schultern getragen werden, wodurch keine einseitige Belastung stattfindet.

Auch auf Reisen kann der Rucksack ob seines vielen Platzes für Frauen ein Begleiter sein. Er muss nicht immer Pink sein; schwarz, blau und grün können Frauen ebenso gut stehen. Viel wichtiger als irgendwelche überholten Vorstellungen ist auch die Frage, wie wohl man sich damit fühlt. Ein Rucksack kann in jedem Fall von beiden Geschlechtern getragen werden und stellt einen praktischen und bei guter Verarbeitung zuverlässigen Wegbegleiter dar.