fbpx

Ungewöhnliche Taschen für deine Sammlung

Gewöhnlich kann jeder – hier unsere ungewöhnlichen Taschen

Es gibt eine Unmenge von verschiedenen und ungewöhnliche Taschen und Taschentypen. Clutch und Tote Bag sind etwas bekannter und beliebter. Aber welche ungewöhnlichen Taschen gibt es eigentlich?

Ungewöhnlich und französisch – Croisanttasche

Beispielsweise die Croisanttasche, welche ihren Namen ihrer Form verdankt. Sie erinnert sehr an das beliebte französische Gebäck. Natürlich darf dann auch eine Baguettetasche nicht fehlen, welche es ebenfalls gibt.

Austalisch kreativ – Die Kängurutasche

Schonmal von einer Kängurutasche gehört? Diese Tasche verdankt ihren Namen der Ähnlichkeit zu Kängurus und nicht etwa, dass sie aus Känguruleder hergestellt wird. Stattdessen erinnert ihr Design an den Beutel des Hüpftieres.

Diplomatenkoffer – dezente und ungewöhnliche Taschen

In ein Diplomatenkoffer passt übrigens kein Diplomat rein, selbst wenn dieser nicht sehr groß gewachsen ist. Stattdessen ist ein Diplomatenkoffer meistens unauffällig, sowie dezent und verfügt manchmal noch über ein Schloss, welches wahlweise mit einer Zahlenkombination oder einem Schlüssel geöffnet werden kann.

Wozu sind ungewöhnliche Taschen wie beispielsweise eine Lautsprechertasche gut? Es gibt tatsächlich Taschen mit eingebauten Lautsprechern. Dann braucht man eigentlich kein Geld mehr in portable Lautsprecher investieren und die eigene Handtasche kann als Ghettoblaster ein Doppelleben führen.

Ausserdem gibt es Taschen in verschiedenen Fruchtformen. Sei es als Wassermelone, Apfel oder Ananas; der Kreativität sind hier wenige Grenzen gesetzt.