fbpx

Was macht eine Pochette Tasche aus?

Pochette, das klingt schon mal nach Tasche. Aber was genau ist eigentlich eine Pochette Tasche? Hierbei handelt es sich um eine kleine Tasche, ähnlich der Minaudière, bzw. der Clutch. Sie ist jedoch zumeist minimal grösser als die Minaudière. Darüber hinaus kann Sie auch über eine Schlaufe oder Tragriemen verfügen, sodass man sie nicht durchweg in der Hand halten muss.

Eine Pochette kann beispielsweise auch praktisch auf Reisen eingesetzt werden, so wie in einer größeren Tasche Platz einnimmt, aber wichtige Gegenstände enthält, auf welche man schnell zurückgreifen möchte (wie beispielsweise einen Reisepass, Geld oder Kosmetika).

 

Eine Pochette Tasche sorgt für Eleganz – egal bei welcher Party

Nicht erst seitdem sich Topdesigner dieser kleinen Tasche annahmen, sorgt eine Pochette Tasche für einen gelungen Auftritt. Bereits im 18. Jahrhundert trugen die feinen Hofdamen ganz ähnliche Taschen, die mit einer einzigen Klappe den Inhalt vor fremdem Zugriff schützte. Heute ist eine Pochette ein gern gesehendes modisches Accessoire auf jedem roten Teppich dieser Welt. Zwar können damit keine Schuhe oder ähnliches transportiert werden, aber für Puder, Lippenstift und einen kleinen Spiegel reicht es völlig.